Strickjacke nach Rezept? Von wegen….

Ich hatte versprochen, dass ich im nächsten Beitrag das Muster zur Strickjacke poste…. das Problem ist nur, dass es kein Muster gibt.
Ich startete mit einem Jackenrezept. Was mich daran reizte war, dass nach dieser Methode die Jacke keine einzige Naht benötigt, denn alle Maschen werden am Strickstück aufgenommen, nur die Schulter“naht“ muss geschlossen werden – in meinem Fall dann mit den Kitchener’s Stitch (wie heißt der eigentlich auf Deutsch?)

Naja – nachdem ich das Tailenband fertig hatte, fiel mir aber auf das die Jacke ja für einen Jungen ist – also tailliert is da nicht so schön. Also hab ich um disponiert. Und da ich die Jacke ja auch gerne etwas grosser hätte als aktuell nötig (Kinder wachsen so schnell), war auch nix mit „Maßarbeit“ .

Die nächste Idee war dann einfach die Maße meiner Tochter zu nehmen, doch im Laufe des Abends kam ich so weit, dass ich zwar weiter stricken wollte, aber nicht spätabends das Kind zum Maßnahmen aus dem Bett ghiolen wollte.

Kurzerhand hab ich eine Kapuzenjacke der Großen ausgemessen – die aber einen anderen Schnitt hatte als das was ich auf den Nadeln habe…

Und dann erinnerte ich mich an die Drops Anleitungen. Da ist IMMER eine Zeichnung mit den Maßen dabei. Also hab ich losgesucht und mir die Jacke aus verschiedenen Bruchstücken von mindestens 5 Anleitungen zusammengewürfelt. Achja die Zopfmuster hab ich natürlich auch von „irgendwo“ – am Hüftband ist es ein keltischer Zopf, am Ärmel etwas ganz ähnliches, aber schmaleres (hier hab ich Nichmal ein Muster gefunden sondern ein ähnliches viel breiteres welches ich dann einfach im Kopf auf schmaler ändere.

Hier sehr ihr den aktuellen Stand:

image

Die nächsten Schritte sind:
– beide Ärmel fertig machen. Entscheiden wie breit das Bündchen wird.
– untere Kante Maschen aufnehmen und ein Bündchen anstricken
– Knöpfe kaufen
– Knopfleisten anstricken und stilllegen
– Kapuze anstricken
– Ichord Abschluss an Kapuze und Knopfleiste

Naja und dann ist sie ja schon fertig …..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s