genug im Kreis gedreht – Kreisjacke fertig

Wie vermutet bin ich über Ostern mit meiner Jacke fertig geworden. Am Ende hatte ich „nur“ 76 Maschen pro Sektion auf der Nadel (mal 8 ^^), allerdings habe ich sehr punktgenau abgekettet: denn der Rest des Fadens reichte gerade noch zum Ärmel annähen.

Ihr bekommt nun etwas seltenes zu sehen.

1. Ich in voller Pracht

2. Ich ungeschminkt

 

Und da wir zu Hause keinen großen Spiegel haben hab ich kurzerhand den Aufzug benutzt 😉

 

025

 

050 029 046 047 049

Advertisements

5 Antworten zu “genug im Kreis gedreht – Kreisjacke fertig

    • hehe danke.
      Ich höre oft, dass ich unheimlich schnell bin. Wie du am Blog siehst, gibts aber durchaus Phasen an denen ich sehr lange brauche. Was aber dann tatsächlich nicht daran liegt, dass ich langsamer strick, sondern dass ich manchmal keine Zeit finde um zu stricken.
      Und in den letzten zwei Wochen – hab ich mir halt viel Zeit genommen 😉

      Gefällt mir

    • ich habe Schachenmayr „Bravo“ benutzt. 50g=133m (100g=266m). Gebraucht habe ich 12 Knäuel, also 600g (wobei fast 3 Knäuel für die Ärmel waren)

      ich habe zum Zielradius der Jacke nochmal 10cm draufgeschlagen.

      Ich kann mir gut vorstellen die Jacke nochmals mit dünnerer Wolle zu stricken. aber ich hab keinen plan wieviel wolle man dann bräuchte.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Ja bin ich den bekloppt – noch eine Kreisjacke | Stricksüchtig·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s