Jahreswechsel – strickend

Tag 20 21 013-001

Wie verbringt ihr den Jahreswechsel? Also ich werde ihn strickend auf dem Sofa verbringen. Ich habe ja noch immer am Adventsschal zu stricken – und er wird einfach wunderschön.

Gestern habe ich Tag 21 fertig bekommen – ein irgendwie „komisches“ Muster was mir nicht so recht gefällt. Aber 19 und 20 waren der Knaller – genau mein Geschmack.

tag2021

Nun folgt Tag 22 und das Muster ist ziemlich einfach und gut nebenher zu stricken. Mal sehen wie weit ich heute abend komme.

In diesen Tagen macht sich ja mal wieder fast jeder Gedanken – wie war das letzte Jahr, wie wird das nächste Jahr? Ich könnte jetzt auch ein bisschen rückblicken und vorrausschauen aber ich wills kurz halten:
Das letzte Jahr hat definitiv viel verändert. Ich hatte leider gesundheitliche Rückschläge, mein Gewicht stagniert, ich kann mich schlechter konzentrieren.
Aber
Auch positives gabs. Ich habe aufgehört zu rauchen – und eine Alternative gefunden, die mir viel Spaß macht und sich zum neuen Hobby entwickelt.
Ich habe alles was ich in diesem Jahr stricken wollte auch gestrickt. Ich hab wieder viel gelernt – und werde das auch weiterhin bei jedem Projekt. Zumindest bemühe ich mich meine Projekte so auszusuchen das ich immer eine Kleinigkeit dazulernen kann.
Ich habe viel über mich selbst gelernt in diesem Jahr. Über Sucht und süchtig sein (und das Sucht auch positiv sein kann). Darüber, dass ich diplomatischer sein kann als ich dachte. Und darüber, dass ich vieles schaffe auch wenn es mir nicht gut geht.
Gelernt wie ich Kraft schöpfe – und auch gelernt, dass irgendwann der Punkt kommt wo ich nicht mehr kann – und es ist völlig in Ordnung!

Alles in allem bin ich ruhiger geworden. Innerlich. Weniger aufgeregt – weniger aufbrausend. Und diese Entwicklung an mir selbst gefällt mir sehr gut.

In diesem Sinne – wünsche ich allen einen guten Rutsch und einen entspannten Jahresanfang. Und zeige euch noch ein Foto welches ich heute gezaubert habe und welches mir ganz besonders gut gefällt:

Tag 20 21 021

 

Advertisements

2 Antworten zu “Jahreswechsel – strickend

  1. Oh, was für ein schöner Blogeintrag. Das klingt alles sehr gut, Steffi! Ich stöbere gleich mal weiter, wie die anderen Adventstage stricktechnisch aussahen. Ich kann nur glatt rechts und links stricken und am besten auch nur gradeaus, also grade hoch, meine ich. 😉
    Verrätst du mir bitte noch, wie du gelernt hast, ruhiger und gelassener zu bleiben? Daran hapert es bei mir nämlich immer noch. Da wäre ich für jeden Tipp dankbar!

    Dir einen guten Rutsch und ein gutes Jahr 2014, es möge voller Gesundheit, Zufriedenheit und Gelassenheit für dich sein. (Ok, das mit der Gelassenheit ist etwas schwierig wegen der EU und der TPD, aber ansonsten sollte das klappen.

    Liebe Grüße
    Alex

    Gefällt mir

    • Hallo Alex,
      Tja das mit der Gelassenheit kam zwangsweise muss ich sagen. Es hat sich irgendwie so entwickelt. Es gab Phasen in diesem Jahr in denen ich nicht konnte wie ich wollte (und die hält auch immernoch an leider) und ich bin überrascht wie gut ich das verpacke. Früher wäre ich in ähnlichen Situationen verzweifelt, depressiv geworden. Heute… muss halt gehen. Mit zwei kleinen Kids verändern sich die Prioritäten einfach.
      Aber weißte – die strickerei trägt einen deutlichen Beitrag dazu bei. Zwar kann ich auch da nicht so wie ich will (ich kann mich nicht lange konzentrieren im Moment) und das müsste mich eigentlich total frustrieren (tut es auch ein wenig..) … ABER.. stricken ist meine Insel. Und tut mir gut.

      Wenn man glatt rechts und glatt links stricken kann dann lernt man übrigens auch „ganz einfach“ zusammenstricken und Umschläge machen. Und wenn man das kann – dann kann man stricktechnisch schon alle Grundlagen die man braucht 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s