Stricksucht-Tagebuch im Advent – Tag 4

Da wäre es fast passiert – fast wäre ich zurückgefallen.

Exakt um 23:59 habe ich die letzte Masche des heutigen Musters gestrickt. Puuuh gerade noch geschafft.

Tag 4 (800x543)

Heute war ein Tag den man gerne „gebrauchten Tag“ nennt. Ab morgens ging schon alles schief, viele Missgeschicke, viel Stress. Mein Söhnchen war den ganzen Tag irgendwie „daneben“, weigerte sich Mittagsschlaf zu halten, war aber müde und dementsprechend unausstehlich.

Über den Tag verteilt hab ichs geschafft hier mal ne Reihe und da mal ne Reihe zu stricken, häufig mit dem Söhnchen auf dem Schoß der kuschelte und genau darauf achtete, dass ich mich bloß nicht zu sehr mit etwas anderem beschäftige.

Abends dann noch eine ungeplante spontane Aktion die meine ganze Aufmerksamkeit erforderte und schon war es sehr spät. Wie der Wind habe ich dann noch den letzten Mustersatz gestrickt – und jetzt schreib ich diese Zeilen.

Das Muster für Tag 5 ist schon verfügbar ich habs noch nichtmal angesehen. Gleich stricke ich noch das Zwischenmuster und dann hoffe ich, dass ich morgen einen ruhigeren Tag habe…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s