Fertiggestrickt – The Gardener

Ich bin soooo stolz, dass „The Gardener“ fertig ist. Gestern abend ging es in den Endspurt. Und die Socken sind so toll und detailreich, dass ich eine wahre Bilderflut fabriziert habe um euch das Ergebnis zu zeigen.

Das Muster hat mir sehr viel Spaß gemacht. Es war wirklich toll, mal wieder etwas „komplizierteres“ zu stricken. Ich habe viele Sachen gelernt oder vertieft. Eine „neue“ Art die Ferse zu stricken – sowohl weil Toe-Up als auch von der „Zwickel“-Zunahme her. „Wrap and Turn“ war auch neu für mich (gelesen hatte ich davon schon – aber gestrickt hatte ich es noch nicht).
Maschen vertauschen komplett ohne Zopfnadel und alle Maschen haben die richtige „Lagerichtung“. Das ist garnicht sooo einfach. Da eine der vertauschten Maschen immer links gestrickt war hab ich mir da was neues einfallen lassen müssen, meine alte Methode funktionierte so nicht.
Dann dieses tolle Muster an der Ferse – wirklich schön zu sehen wie es entsteht und obwohl das größtenteils linke Maschen waren hat das sehr viel Spaß gemacht. Zum „krönenden“ Abschluss diese Tolle Bordürenkante am Bündchen – eine Technik die ich noch nie angewandt habe, aber wirklich sehr sehr einfach zu stricken war.

rav_rHier findet ihr das Muster bei ravelry. Damit habe ich ebenfalls mein Juli-Projekt für 12 in 13 pünktlich beendet.

fertige Socken. Vorder- und Rückseite.

von der Seite

von vorn

Details Fußrücken/Seite.

Details Fußrücken Mitte

Spinnen

Spinne etwas schöner

Detail „Bündchen“-Bordüre

Advertisements

2 Antworten zu “Fertiggestrickt – The Gardener

  1. Ich Grüße Dich
    Deine Socken sind wirklich schön geworden. Welches Material hast Du denn verstrickt; kannst Du Sie auch bei wärmeren Temperaturen tragen? Wenn nein musst Du noch auf das anziehen warten, würde mir sehr schwer Fällen 😉
    Ich habe mir zurzeit an Wadlstrümpfe herangewagt – auch eine Herausforderung ….
    Kannste ja mal bei mir vorbeischauen
    LG, Ute – SCHICKinSTRICK

    Gefällt mir

    • das ist ganz „normale“ Sockenwolle von Rico. „Rico Superba Chinee“ heißt die.
      Ne, bei den warmen Temperaturen kann man die leider nicht tragen *lach*. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
      Für die warmen Temperaturen hab ich ja gerade die Ajourmuster-Sneaker auf den Nadeln. Aber bevor die fertig sind ist die Schönwetterperiode vermutlich vorbei.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s