Babysocken für eine Freundin

Eine Freundin hat vor ein paar Wochen ein Baby bekommen. Ein kleines Mädchen.

Da ich vorhabe, sie nächste Woche zu besuchen, muss natürlich ein kleines Geschenk her. Babysocken gehen ja schnell. So dachte ich.

Und dann stieß ich auf die „Biesentechnik“. Gefunden im Zusammenhang mit „Massagesocken“  (z.b. hier )und habe mich sofort in dieses optische Highlight für die Sohle verliebt.

Nur – Biesen machen die ganze Sache ziemlich zeitaufwändig. Und so dauerte das Stricken einer Babysocke locker mal doppelt solange wie sonst. Aber das ist ja nicht schlimm, denn das Ergebnis spricht für sich.

Advertisements

Eine Antwort zu “Babysocken für eine Freundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s